Biografie

Sven Edler studierte Jazz und Popularmusik in Frankfurt und an der Musikhochschule in Nürnberg sowie bei Größen ihres Fachs wie Benno Sattler, Claus Hessler, Lui Ludwig, Hannes Nied und David Garibaldi.

Von Anfang an arbeitete er in verschiedensten Bands und Projekten, welche diverse musikalische Stilistiken wie Pop, Rock, Soul, Funk, R&B, Folk, Jazz, Klassik u.a. abdeckten. Er spielte u.a. mit Bands wie dem holländischen Singer/Songwriter "Jan van der Holst" und seiner Band "VANDES" und der Pop-Rock-Band "Yellow Press", welche schon zusammen mit Bands wie den US-Top-10-Act "Blue October" und den deutschen Stars "Nevio", "Tokio Hotel", "Silbermond" und "Nena" auf der Bühne standen.

In den letzten Jahren hauptsächlich als Freelancer und Sub für verschiedene Coverbands, im Musical- und Theaterbereich tätig (u.a. "Two Souls" des Musicaldarstellers Hannes Staffler (https://www.facebook.com/TwoSoulsPage), "Das Prinzip Coop" Lindenhof-Theater (https://www.theater-lindenhof.de/spielplan/stuecke/das-prinzip-coop/), "Return 2U" - A tribute to the music of U2, Die Grafenberger (http://www.die-grafenberger.de), Rockabout Aces (http://www.rockaboutaces.de), Jens Huthoff & Band (http://www.huthoff.de)).